Sonntag, 25. April 2010

Update: El ojo de la hada - taxus baccata


Die taxus baccata "el ojo de la hada" von Wolfgang Käflein im letzten Oktober 2009 mitgebracht
Die Eibe hat den letzten Winter draußen, in der Yamadori-Ecke an der Hauswand eingepflanzt, gut überstanden und zeigt sich jetzt im Frühjahr üppig voller Knospen.
Die ersten Gestaltungsschritte - auslichten etc. stehen nun an....

1 Kommentar:

avicenna hat gesagt…

Einfach ein ganz ganz toller Baum. Ich bin sicher, dass aus ihm einmal was super beeindruckendes wird ... aus dem Auge der Fee ;-)
saludos
dietmar