Mittwoch, 3. Juni 2009

Thymian, Rosmarin und Erika auf Felsen gepflanzt




Eine Erika aus dem Moor auf Felsenplatte...


Details des Rosmarins...
Rosmarin auf Felsenplatte....


Stammansicht des Thymians...


Gewürzthymian auf Felsenplatte....

Vor kurzem entstanden neue Felspflanzungen mit einem üppigen Gewürzthymian, der durch seinen kräftigen Stammbereich überzeugte, einem wüchsigen Rosmarin und einer zarten, interessant gewachsenen Erika aus dem Moor. Die Pflanzung auf Felsunterlagen ist wie man hier sieht besonders geeignet, den Eindruck eines Landschaftsausschnitts enstehen und die Bonsais monumentaler wirken zu lassen. Sicher braucht es noch einige Zeit bis die Bonsais reifer und vor allem die Erika buschiger wird, aber wie immer ist auch hier "der Weg das Ziel".

Kommentare:

avicenna hat gesagt…

also ich bin beeindruckt von deren wirkung ... einige zeit weiter, wenn sie richtig ins wachstum übergehen , werden es imposante teile werden... gratulation ;-)
saludos guapa ;-)
avicenna

avicenna hat gesagt…

hola quierida ;-)
es ist beeindruckend wie die pflanzen und die felsenschalen bei der vergrößerung aussehen. einfach toll ... 5 jahre weiter und es sind burner ;-), große klasse
saludos
avicenna